Datenschutz

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Die Nutzung meiner Website ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Sie können sich kostenfrei und ohne Angabe von Daten über mein vielfältiges und kreatives Angebot als Begleiterin und Coach informieren. Für die Nutzung einzelner Services meiner Seite (z. B. wenn Sie auf der Kontaktseite meinen Newsletter abonnieren) können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer u. ä., die Sie möglicherweise in einem der Kontaktformulare angeben) werden von mir nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Betreiberin dieser Webseite

Maria C. Brunetti
Hanfstaenglstraße 5
80638 München
post@sehnsuchtsraum.de

Stand: Juni 2018 | Keine Nennung eines Datenschutzbeauftragten nötig
Ich weise darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, sodass ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Newsletter

Ich biete Ihnen auf meiner Seite unter Kontakt die Möglichkeit, meinen Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informiere ich ca. alle 6 -10 Wochen über meine aktuellen Veranstaltungen und Seminarangebote als Coach. Um meinen Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werde ich dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber für den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu meinem Newsletter werde ich Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen meinen Newsletter abonniert, als Absicherung meinerseits. Weitere Daten werden meinerseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug meines Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Kontaktmöglichkeit

Ich biete Ihnen auf meiner Seite die Möglichkeit, mit mir per E-Mail und/oder über Kontaktformulare in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben nur zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Einsatz von MailChimp
Einwilligung Newsletter

In Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Empfang meines Newsletters werden Sie an gegebener Stelle um die Kenntnisnahme der Datenschutzrichtlinien gebeten und darüber informiert, dass der Anbieter Mail Chimp (USA) als Dienstleister verwendet wird.
Mit dem Newsletter informiere ich in regelmäßigen Abständen (ca. alle 7-10 Wochen) über meine aktuellen Veranstaltungsangebote. Um meinen Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werde ich dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu meinem Newsletter werde ich Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung meinerseits. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Newsletter per MailChimp

Ich verwende zum Versand meiner Newsletter die Komponente MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA. Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des "EU-US Privacy Shield" gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/
Weitere Informationen zu dem "EU-US Privacy Shield" finden Sie unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/eu-us-privacy-shield/index_en.htm
Das Abonnement dieses Newsletters und damit die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit für die Zukunft kündigen bzw. widerrufen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Ich setze innerhalb meines Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (dem Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie zum Erwerb von Tickets einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“).
Das setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.
Drittanbieter können außerdem sogenannte „Pixel-Tags" (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden.
Durch diese Pixel-Tags können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer*innen gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.
Falls Klienten Tickets erwerben durch den Dienst „Eventbrite, Inc.“, Delaware, 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise dieses Drittanbieters, welche innerhalb https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Hier enthalten sind weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und Widerspruchsmöglichkeiten (sogenannten Opt-Out Optionen).

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an mich wenden. Ich weise darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.
 
Diese Datenschutzerklärung folgt einer Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner und wurde von der Betreiberin der Website angepasst.